Startseite | Newsletter | Kontakt | Intern

Geschichte, Leitung und Leitidee



Die Geschichte
Am Anfang stand die Idee, in der Stadt Zug ergänzend zur medizinischen Versorgung Raum zu schaffen für Angebote, welche die Gesundheit ganzheitlich fördern. Brigitta Raimann und Andreas Ledermann gründeten deshalb 1988 nach mehrjähriger Tätigkeit in Gemeinschaftspraxen in Zürich ihre erste eigene Naturheilpraxis in Zug. Während 10 Jahren bauten sie an verschiedenen Standorten das Angebot stetig aus und bildeten zusammen mit jeweils wechselnden Therapeutinnen und Therapeuten das Kernteam der Praxisgemeinschaft. Sie gründeten gleichzeitig die Schule für holistische Naturheilkunde.

 

Leitung
Den administrativen Bereich der Praxis führen Brigitta Raimann und Andreas Ledermann. Eine gut funktionierende Infrastruktur ist für sie eine Selbstverständlichkeit. Sie bilden zusammen auch die fachliche Leitung und sind Ansprechpersonen für die Therapeuten und für Aussenstehende. 
Zu ihrem Aufgabenbereich gehören interne Weiterbildungen und Events. Sie achten auf Qualität und eine hohe Professionalität.

 

Davon lassen wir uns leiten
Jeder Mensch ist für uns eine einmalige Persönlichkeit. Wir achten und respektieren ihn unabhängig von seiner Herkunft, seines Alters oder seines Gesundheitszustandes. Sein Körper, seine Empfindungen und sein gelebtes Leben bilden für uns ein Ganzes. Symptome, Krankheiten und soziale Spannungen betrachten wir mit Respekt. Wir unterstützen unsere Klientinnen und Klienten die Verantwortung für ihre Gesundheit selber wahrzunehmen und ihre Heilungskräfte zu aktivieren.

Weil in unserer Praxis mehrere Fachpersonen mit ihren verschiedenen Behandlungsmethoden arbeiten, profitieren Klientinnen und Klienten von den breiten Erfahrungen und den Synergien. Dies ermöglicht einen massgeschneiderten, auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplan. Wir sehen uns als Teil eines Ganzen und sind deshalb intensiv vernetzt mit Institutionen, Therapeuten, Ärztinnen und weiteren Fachpersonen und Fachstellen. Auf diese können wir bei Bedarf verweisen oder auf ihre Fachkenntnisse zurückgreifen.